Nakagawas Erntetruhe

 

【Riesige Bäume mit Alter 2000 Jahre, in denen Gott wohnt】

Einer der führenden, wie die riesigen Bäume der Präfektur, Brusthöhe über 12m, Wurzel um etwa 18m, durch die Größe der Höhe über 45m, etwa 2000 Jahr der geschätzten Alter Präfektur auch älteste.

Der Ursprung des Namens wird dieser Bereich auch, dass zu Kizawa Schatz gesagt wurde, wurde Hokisugi (Hogi Zeder) wiederum genannt wird, auch gesagt wurde, daß auch aus der Tatsache, daß Baumform zu einem Besen ähnlich ist.

Hokisugi ist, sehr dankbar Zedernbaum, der die Bewohner vor dem Erdrutsch von Katastrophen, die durch schwere regen in der Meiji 37 Jahr des Großen Feuer und Showa 47 Jahr verursacht gehalten. Wenn es keine Hokisugi ist, weil der Schaden noch gravierender war, scheinen Bewohner zu diesem Baum ein tieferes Gefühl von Ehrfurcht zu haben.

Mit dem Besen Zeder 2003 Jahr (FY 15 Jahr) Taifun Schäden des Sommers leider ein großer Zweig, die sie von der Nähe der Basis erweitert wurde, ist ich zum Bruch habe, sofort, Baum Arzt, weil die Behandlung von Garten- und Landschaftsgestaltung durchgeführt wurde Es ist noch am Leben.

Als ich hier war, hatte ich mal eine Überraschung von 3.

1 Zeit ist, wenn Sie eine Landstraße in Richtung der Hokisugi laufen, plötzlich, wenn ein großer Baum mit verschiedener Maßstäblichkeit erschienen.

Die 2-Zeit ist, wenn Sie den Hang auf der Seite der Kastanie klettern.

Die 3-Zeit ist, als ich zu einer Kastanie in der Nähe aufblickte.

Ich möchte, dass Sie diese Überraschung auf alle Fälle probieren. Wenn du nur die Bäume beobachtest, wo Gott lebt, kannst du energisch werden.

Um hier zuzugreifen,
Im Falle eines Autos biegen Sie von der Shimizu-Brücke der Nationalstraße 246 zur Präfekturstraße 76 ab, überqueren den Tanzawa-See und Sie kommen weiter, indem Sie 4-Kilometer auf dem Weg zurücklegen.

Nakagawa's Shoesugi prefectural Straße 76 Linie
Nakagawa's Shoesugi prefectural Straße 76 Linie

Mit dem Zug dauert es ungefähr 65 Minuten vom Bahnhof Matsuda mit der JR Gotenba-Linie oder dem Shin-Matsuda-Bahnhof mit der Odakyu-Elektrobahn Odawara-Linie ⇒ Haltestelle "Hisugi" (Fujikyu Shonan-Bus zum Nishitanzawa-Besucherzentrum).Von dort sind es 2-3 Minuten zu Fuß.

※ Es gibt ein paar Busse, vor allem Busse auf dem Weg zurück zur Shin Matsuda Station, es gibt 1 Zeit 1 Zeitzone und keine Zeitzone, also überprüfen Sie bitte im Voraus.

 

Wenn Sie ein günstiges Hotel in Hakone suchen, klicken Sie hier (mehrsprachige Korrespondenz)