Kinzoksan

 

【Verborgene Schätze von bekannten Leuten


Kintokiyama (Kintoto-yama oder Kintibi-san) ist ein Berg 1,212m im Nordwesten von Hakone-san. Einer von dreihundert Bergen in Japan.

Berggipfel von Kinzoksan
Berggipfel von Kinzoksan

Der höchste Berg von Hakone Okayama.

Der Abhang in der Nähe des Berggipfels ist sehr steil, und von weitem scheint er wie eine Wildschweinnase zu sein, die plötzlich aus dem Gesicht ragt, also einmal unschuldige Innata (Inahayadake). Es wurde genannt).

Da die Aussicht gut ist, können auch Anfänger problemlos klettern. In den Bergen von Hakone gibt es viele Bergsteiger, verschiedene Kletterrouten werden beibehalten.

Enoshima aus der Nähe des Kanematsu Mountain Top
Enoshima aus der Nähe des Kanematsu Mountain Top

Ashigara Pass Route · · Steigen Sie die 160-Minuten
Jizo Hall (60-Minuten) → Ashigarakoba Park (10-Minuten) → Ashigori Pass (90-Minuten) → Konatsuyama

Route, die am leichtesten in der östlichen Kletterroute zu finden ist.
Gehen Sie vom Ashigome Pass weiter in die Seitenstraße und fahren Sie die Schotterstraße hinunter. Sie sehen die Kinzyan-Bergsteiger-Garage mit Parkschranken (Auto 20-Einheiten haben Platz zum Anhalten).

Es ist leicht, die relativ flache Straße vom Parkplatz zum Inu no yadokudo zu laufen, und es ist möglich, den Gipfel von Kinzoksan in etwa 1-Stunden zu besteigen, so dass er oft benutzt wird.

Hakone-Ashinoko vom Gipfel des Kinzoksan aus gesehen
Hakone-Ashinoko vom Gipfel des Kinzoksan aus gesehen

Jizo-Routen · · · Klettern von 145-Minuten
Jizo Hall (15-Minuten) → Wasserfall bei Sonnenuntergang (130-Minuten) → Konetsuyama
Es ist ein Kurs, der auf Konagiyama zielt, während er Kintaros Legende von Ashigara besucht, einschließlich des Sonnenuntergangs und der Spielsteine ​​von Kintaro, von denen Kintaro uns sagte, dass sie das heiße Wasser benutzen sollen. Es ist berühmt für den Namen des Wanderwegs Kintaro, der entlang des Sees spazieren geht.

Otome Pass Route · · klettern Sie 105 Minuten
Otome-Mund (40-Minuten) → Otome Pass (20-Minuten) → Nagao-Berg (45-Minuten) → Konetsuyama
Vom Otome Pass bis zum Kintokuyama Berggipfel wird er zur Höhenstraße des äußeren Rings, durch den sanften Berggipfel von Nagao und in Richtung Kinzitayama.

Sengokuhara und Ashinoko vom Gipfel des Kinzoksan
Sengokuhara und Ashinoko vom Gipfel des Kinzoksan

Sengokuhara-Route ... klettere 110-Minuten
Golden Climb Mountain (40-Minuten) → Yakurazawa Pass (30-Minuten) → Kofuku-Schrein-Zweig (40-Minuten) → Kinzoksan
Ein beliebter Platz, auf dem gut gewartete und leicht zu befahrende Straßen weiterlaufen. Sie können den guten Grat des Grats genießen.

Berggipfel von Kinzoksan
Berggipfel von Kinzoksan

Kanemi-Schreinroute · · · 110-Minuten erklimmen
Eingang des Kanematsu-Schreins (70-Minuten) → Kokono-Schreinzweig (40-Minuten) → Konghaksan
Am Kinematsu-Schrein gibt es einen kostenlosen Parkplatz, der leicht zugänglich ist. Sie können "Kimimei-yori-Stein" sehen, dass Kintaro den Nachttau überholt hat.

Kinpasan Berggipfel
Kinpasan Berggipfel

Wie auf den Fotos zu sehen, ist der Schwierigkeitsgrad wegen des steilen Abhangs jedoch in der Nähe des Berggipfels niedrig, es gibt Seile und Sandkästen in der Nähe des oberen Abschnitts jeder Strecke. Lassen Sie Ihre Wachen nicht überfordert.

Es gibt zwei Teehäuser auf dem Gipfel von Kinzoksan und es ist eine Oase für Wanderer.
Wenn Sie am Außentisch sitzen, ohne im Goldtee-Shop bestellen zu müssen, werden Sie wütend auf eine bewohnbare Goldtochter (Oma). Bitte seien Sie vorsichtig (^^;). Champignonsaft drückt.

Inzwischen ist "Masa Curry Udon" in Kintaro Chaya beliebt.
Es scheint, dass es viele Wanderer gibt, die das Gefühl haben, dass dieser Teeladen bekannter ist.

Wenn Sie ein günstiges Hotel in Hakone suchen, klicken Sie hier (mehrsprachige Korrespondenz)