Odawara Plum Festival (Soga Bessho Pflaumenfestival)

 

Angenehmer Pflaumenduft

Jedes Jahr im Februar findet im Februar das Odawara Plum Festival statt. (Von 2 (Sa.) bis 2020/2 (So.) im Jahr 1)

Das Odawara Ume Festival hat den Odawara Castle Ruins Park und Soga Bairin, aber hier in Soga Bessho Bairin können Sie die Landschaft von Fuji und den Duft von 35,000 weißen Pflaumen genießen.

Odawara Plum Festival Yabusame
Odawara Plum Festival Yabusame

Soga Bairin befindet sich in Soga no Sato und besteht aus drei Distrikten: Bessho, Nakagawara und Hara. Es wird hauptsächlich von Bauern in jedem Distrikt betrieben. Insbesondere verfügt der Veranstaltungsort Bessho über die meisten Einrichtungen wie Bairin, Souvenirläden, Essen und Trinken sowie Parkplätze.

Odawara Plum Festival Soga Bairin
Odawara Plum Festival Soga Bairin

In Odawara, Präfektur Kanagawa, wurden vor mehr als 600 Jahren viele Pflaumenbäume unter der Burg gepflanzt, um Pflaumennüsse als Waffen in der Zeit von Hojo zu verwenden. In der Edo-Zeit wurde der Anbau von Pflaumen vom Odawara-Feudalherrn Okubo gefördert und wuchs rasch. Darüber hinaus war Umeboshi als Poststadt über Hakone eine Notwendigkeit für Reisende (Bento bewahren, Durst stillen und gesunde Ernährung).

Vor ungefähr 40 Jahren richtete ein lokaler Landwirt in Soga Bairin in Odawara ein Exekutivkomitee ein, um essbare Pflaumen herzustellen und die Schönheit, Niedlichkeit und den Adel der Blumen zu genießen. Wurde gehalten.

Odawara Plum Festival Soga Bairin
Odawara Plum Festival Soga Bairin

Soga Bairin besteht aus Pflaumenwäldern von Nakabayashi, Hara und Bessho (lokal), und es werden etwa XNUMX weiße Pflaumen gepflanzt. Für die Herstellung essbarer Pflaumen sind die meisten weiße Pflaumen mit weißen Blüten.

Bessho Bairin Aufnahmezeit
Sie können das Bairin-Feld (privates Land) während der Haltedauer, jedoch von 7:00 bis 17:00 Uhr, frei betreten

Wenn Sie mit dem Auto kommen. Da es sich um eine öffentliche Straße handelt, können Sie diese jederzeit betreten. Die Parkmöglichkeiten sind jedoch begrenzt (siehe Karte des Veranstaltungsortführers). Darüber hinaus gelten zwischen 9:00 und 16:00 Uhr Verkehrsbeschränkungen.

Odawara Plum Festival Soga Bairin
Odawara Plum Festival Soga Bairin

Wenn die Blumen in voller Blüte stehen und das Wetter gut ist, ist die Gegend um Bairin auch an Wochentagen überfüllt. Insbesondere samstags und sonntags kann die Präfekturstraße Route 72 verstopft sein. Der Parkplatz ist auch morgens voll, kostenlos und voll, und wir warten auf Verfügbarkeit.

In Bairin gibt es hauptsächlich Juro-Pflaumen (für getrocknete Pflaumen), Shirakaga (für die Verarbeitung von Pflaumensaft, Pflaumenextrakt, Pflaumenwein usw.), Nanko (für die Verarbeitung getrocknete und verwendete Pflaumen) und weinende Pflaumen (für Zierzwecke).
Es blüht in der Reihenfolge Juro → Minamitaka / Weinen → Shirakaga.

Pflaumenblüten haben eine gute Blütenlebensdauer und können etwa einen Monat lang genossen werden. Darüber hinaus können Sie hier in Bessho Bairin lange Zeit Pflaumenblüten genießen, da Sie viele Sorten wie Juro, ein spezielles Produkt, Shirakaga, Minamitaka, Sugita, weinende Pflaumen usw. anbauen. Bitte genießen Sie 1 Pflaumenblüten in Soga no Sato.

Soga no Sato und Yabusame]
 Hier in der Region Soga no Sato wurde der Soga Taro Yunobu-Clan während der Kamakura-Zeit als Familienmitglied des Shogunats gegründet.Es war Mr. Mitsue, die Mutter von "Goro / Juro", die für die Soga-Geschichte berühmt ist, die diesen Yunobu heiratete.Hier in Soga no Sato gibt es viele Ruinen, die mit Soga Monogatari verwandt sind. Laut "Azuma Kagami" ist der Schwiegervater seines Bruders, Yunobu, ein Meister des Bogenschießens und wurde von Genryocho für seine hohen Leistungen bei "Fuji no Maki Hunting" belohnt.

[Herkunft von Yabusame]
 Unter den Techniken des Bogenschießens werden Ryuhouma, Inuoimono und Kasagake <Drei Dinge des Reitens> genannt, und im Gegensatz zum Übungswettbewerb von Yuma wurde Ryuhouma als shintoistisches Ritual überliefert, um für "Tenka Taihei, Fruchtbarkeit mit fünf Körnern" und in der Antike für "Yaho" zu beten. Es soll ein Pferd sein.Während der Regierungszeit von Kaiser Kinmei (XNUMX-XNUMX) kam es im In- und Ausland zu Konflikten. Als Kaiserin Shinko und Kaiser Ojin sich Sorgen um die turbulente Welt im heutigen Schrein Usa Hachimangu (Präfektur Oita) machten und für Taihei Tenka beteten, waren sie zu Pferd. Es wird gesagt, dass es mit drei Zielen begann.

Wenn Sie ein günstiges Hotel in Hakone suchen, klicken Sie hier